Corona-Virus:Auto Freizeit Sport Messe wird abgesagt

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf den „Corona -Virus“ hat das Organisationsteam der Auto Freizeit Sport Messe entschieden, dass die Messe für den 28. / 29. März auf dem Volksfestplatzgelände abgesagt wird. 

„Aus Rücksicht auf die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher sowie unserer Aussteller haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen“, begründete der Vorsitzende des Auto Freizeit Sport e.V. Daniel Beständig die Entscheidung des Vereins. 

Ob und inwieweit die Messe zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird, hängt von der weiteren Entwicklung ab.

 

Abgesagt - Samstag 28./Sonntag 29.03.2020

Schweinfurt, Volksfestplatz

10.00 bis 17.00 Uhr, Eintritt frei

Autos, Motorräder, E-Mobilität, Camping u.v.m.

Autos

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Automobile und bestaunen Sie die neuesten Automodelle und perfekt gepflegte Gebrauchtwagen renommierter Hersteller auf dem Volksfestplatz in Schweinfurt. Seit 1976 steht die Auto Freizeit Sport Messe für  Leidenschaft und Tradition - Aussteller aus der Region zeigen aktuelle Trends und Neuheiten. Fachkundige Berater sind an beiden Tagen vor Ort. Auch Probefahrten sind möglich. 

Freizeit

Die besten Ideen und Angebote rund um die aktive Freizeitgestaltung, wie Camping, Outdooraktivitäten oder Fitness erwartet die Besucher. Für leckere Highlights sorgen die verschiedenen Spezialitätenstände auf dem Gelände und für Kinder gibt es ein tolles Unterhaltungsprogramm.

Sport

Wer gerne sportlich unterwegs ist, für den gibt es viele Anregungen auf der Messe Auto Freizeit Sport. Besucher können hier die neuesten Sporttrends gleich vor Ort testen.